Galerie

Unsere Stadträte


SPD-Magistrat 2016 - 2021

(v.l.): Hagen Vetter, Ernst-Peter Wirth und Carsten Bolz

 

SPD-Vorstand 2017


aus der SPD-MGV vom 07.03.2017

(v.l.): Manfred Tschertner (stv. Vors.), Harry Prockl (stv. Vors.), Karl-Heinz Schneider (Beisitzer), Sabine Vetter (Beisitzerin), Rudi Haas (Beiseitzer), Sabine Keck (Schriftführerin), Markus Herrmann (Vorsitzner), Andrea Trivilino (Beisitzerin), Markus Brückel (Beiseitzer), Wolfgang Stückrath (Beisitzer) und Hagen Vetter (Kassenwart). Es fehlt Marcel Linke (Pressesprecher).

 

Unsere Abgeordneten in der Stadtverordnetenversammlung


SPD-Fraktion 2016 - 2021

(v.l.): Harry Prockl (Fraktionsvorsitzender), Manfred Tschertner (Stadtverordnetenvorsteher), Norbert Schwab, Haris Laspoulas, Peter Hüttl (stv. Fraktionsvorsitzender), Horst Metzger, Michael Brückel, Sabine Vetter, Matthias Müller und Rudi Haas.

 

Jetzt! Mitglied werden

WebsoziInfo-News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

Ein Service von websozis.info

WetterauerSPD

HessenSPD

SPD.de