28.11.2017 in Presse

Klausurtagung der SPD Münzenberg

 

Zur jährlichen Klausurtagung traf sich der SPD Ortsverein Münzenberg am Samstag den 25. Nov. 2017. Fraktionsvorsitzender Harry Prockl konnte nahezu alle Mandatsträger am Samstagmorgen im Burghotel Münzenberg begrüßen. Neben einem kurzen Rückblick auf das zurückliegende Jahr bereitete sich die SPD Fraktion auf das Jahr 2018 vor. Neben allgemeinen Themen wie die Netzwerk und Kommunikationsarbeit wie z.B. Internetauftritt, Schlachtfest, Infoblatt „Springender Punkt“ oder auch der jährliche Gedenkgang zur Pogromnacht galt es natürlich, sich schwerpunktmäßig mit den aktuellen Themen der Lokalpolitik zu beschäftigen.

12.11.2017 in Presse

„Ein Licht im Fenster…!“ – SPD Münzenberg gedenkt der Pogrome vor 79 Jahren

 
Auf dem Marktplatz in Münzenberg

(HV). Am „Kulturhaus Alte Synagoge“ im Stadtteil Münzenberg trafen sich am Freitagabend einige Mitglieder des SPD-Ortsvereins Münzenberg sowie einige Bürger Münzenbergs, um sich in einem kurzen Gedenkgang an die Geschehnisse vor 79 Jahren zu erinnern, die gemeinhin als Pogromnacht bekannt sind. Seinerzeit wurden im Nachgang der Ermordung des deutschen Legationsrates Ernst vom Rath in Paris von der NS-Staatsführung etliche Synagogen im damaligen Deutschland als angeblicher „Volkszorn“ zerstört und angezündet; von den körperlichen Übergriffen und Verhaftungen einmal ganz zu schweigen. Auch in unseren engeren Heimat fanden diese Exzesse unter den Augen der Bevölkerung statt.

07.11.2017 in Presse

Ein Licht im Fenster

 

Gedenkgang an der alten Synagoge in Münzenberg

Wie in den zurückliegenden Jahren gedenkt der SPD Ortsverein Münzenberg am 10. November den Opfern der sog. Reichspogromnacht 1938, in der das Schreckensregime der Nationalsozialisten seinen ersten Höhepunkt erreicht hatte. Start und Ziel des Gedenkgangs wird in diesem Jahr die ehemalige Synagoge in Münzenberg sein. Das heutige Kulturhaus wurde bis zum Jahr 1938 als Gotteshaus genutzt, bis die Inneneinrichtung von nationalsozialistischen Parteigängern zerstört und die wertvollen Thorarollen den Flammen zum Opfer fielen. Neben dem Gedenken an die Gräuel der Nazi-Diktatur soll der Gedenkgang dazu dienen, auf die zunehmende Tendenz der Ausgrenzung und der Fremdenfeindlichkeit in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen.

Los geht es „Am Junkerhof“, über den „Steinweg“ und der „Spitalstraße“ Richtung Festplatz in der „Steinbergstraße“. Dort ist eine kurze Ansprache vorgesehen. Nach kurzen Gedenken geht der Weg zurück über die „Wohnbacher Straße“ und dem „Burgweg“ zur alten Synagoge.

Die Anwohner werden gebeten, als Zeichen der Anteilnahme während des Gedenkgangs ein Licht in das Fenster zu stellen.

Vorsitzender Markus Herrmann lädt im Namen der SPD Münzenberg alle Bewohner der Stadt zu dieser Gedenkveranstaltung herzlich ein. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr an der alten Synagoge in Münzenberg.

05.11.2017 in Presse

SPD Münzenberg will kostenfreie Elektro-Ladesäule in der Stadt

 

Die SPD-Fraktion in Münzenberg hat für die nächste Sitzung der Stadtverordneten beantragt, am Programm der OVAG Energie AG teilzunehmen und eine kostenfreie Elektro-Ladesäule für Münzenberg zu beantragen. 

20.06.2017 in Presse

Neuer SPD-Service in Münzenberg: Der Springende Punkt.

 

Mit dem „Springenden Punkt“ wollen wir regelmäßig und unabhängig über aktuelle Themen im Stadtgebiet und in der Stadtpolitik informieren. Wir wollen bestimmte Funktionen vorstellen und die Personen, die sie ausüben.

Wir starten in dieser Ausgabe mit der Funktion des Schiedsamtes. Wir wollen versuchen, das Zusammenspiel der verschiedenen Organe zu veranschaulichen und Ihr Interesse für die politischen Vorgänge in unserer Stadt zu wecken. Dazu beleuchten wir in dieser Ausgabe die Entwicklung der Villa Rustica im Baugebiet Brückfeld in Gambach.

Jetzt! Mitglied werden

WebsoziInfo-News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

Ein Service von websozis.info

WetterauerSPD

HessenSPD

SPD.de

Bankverbindung

Volksbank Butzbach
IBAN: DE39 5186 1403 0004 0086 34
BIC: GENODE51BUT