Galerie

Unsere Stadträte


SPD-Magistrat 2016 - 2021

(v.l.): Hagen Vetter, Ernst-Peter Wirth und Carsten Bolz

 

SPD-Vorstand 2017


aus der SPD-MGV vom 07.03.2017

(v.l.): Manfred Tschertner (stv. Vors.), Harry Prockl (stv. Vors.), Karl-Heinz Schneider (Beisitzer), Sabine Vetter (Beisitzerin), Rudi Haas (Beiseitzer), Sabine Keck (Schriftführerin), Markus Herrmann (Vorsitzner), Andrea Trivilino (Beisitzerin), Markus Brückel (Beiseitzer), Wolfgang Stückrath (Beisitzer) und Hagen Vetter (Kassenwart). Es fehlt Marcel Linke (Pressesprecher).

 

Unsere Abgeordneten in der Stadtverordnetenversammlung


SPD-Fraktion 2016 - 2021

(v.l.): Harry Prockl (Fraktionsvorsitzender), Manfred Tschertner (Stadtverordnetenvorsteher), Norbert Schwab, Haris Laspoulas, Peter Hüttl (stv. Fraktionsvorsitzender), Horst Metzger, Michael Brückel, Sabine Vetter, Matthias Müller und Rudi Haas.

 

Jetzt! Mitglied werden

WebsoziInfo-News

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

WetterauerSPD

HessenSPD

SPD.de