Nachrichten zum Thema Presse

24.05.2020 in Presse

Neuer Springender Punkt ist da!

 

Unser neuer Springender Punkt ist da - seit dem Sommer 2017 informieren wir regelmäßig zu aktuellen politischen Themen in und rund um die Stadt Münzenberg. Wir wünschen Ihnen auch diesmal wieder eine angenehme Lektüre.

Sollten Sie Anregungen oder Hinweise zu Themen haben, die wir im Springenden Punkt aufnehmen sollen, kommen Sie gerne auf uns zu!

Die Leseversion finden Sie unter der Rubrik: Aktuelles!

24.04.2020 in Presse

SPD-Mitgliederversammlung und SPD-Familienfest verschoben !

 

Die SPD Münzenberg teilt mit, dass aufgrund der aktuellen Lage sowohl die Mitgliederversammlung am 6. Mai 2020 als auch das Familienfest am 16. Mai 2020, welches an der Villa Rustica in Gambach vorgesehen war, bis auf Weiteres nicht stattfinden können. Ein sicherer Ersatztermin kann heutiger Lage der Dinge bislang nicht genannt werden. Sobald die allgemeine Situation es zulässt und ein sicherer Veranstaltungsverlauf möglich ist, sollen die Veranstaltungen nachgeholt werden. Achten Sie bitte auf weitere Bekanntmachungen der SPD Münzenberg.

27.01.2020 in Presse

„Schlachtfest der Münzenberger SPD mit Prominenz und Ehrungen“

 

Am vergangenen Sonntag hatten die Münzenberger Sozialdemokraten wieder zu ihrem tradi- tionellen Schlachtfest ins Ober-Hörgerner Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Die SPD- Vorsitzende Gabi Sickel konnte ein voll besetztes Haus begrüßen; unter den Gästen waren neben Rolf Gnadl als Vertreter des Unterbezirksvorstandes auch der als Altmeister der Kommunalpolitik Polit-Urgestein bekannte Willi Görlach, ehemalige Landwirtschaftsminister Hessens und der Butz- bacher Stadtverordnetenvorsteher Dr. Matthias Görlach. Krankheitsbedingt konnten UB- Vorsitzende Lisa Gnadl und Erste Kreisbeigeordnete Stephanie-Becher-Bösch leider nicht teil- nehmen.

Die heiß erwartete „Metzelsupp“, wurde mangels politischer Reden diesmal früher aufgetragen und war wie auch das anschließende Schlachtbuffet vom fleißigen „Küchenkabinett“ Dr. Annette Buß und Michael Brückel sowie Katrin, Kristin, Rene und Reiner Grieb mit Eifer zubereitet worden. Den „Chefköchen“ und ihren Assistenten wurde mit herzlichem Applaus gedankt.

11.11.2019 in Presse

SPD Münzenberg erinnert an Progromnacht

 

Eine stilles aber sichtbares Zeichen setzen die Münzenberger Sozialdemokraten mit ihren jährlichen Gedenkgängen unter dem Motto "Ein Licht im Fenster".

An der jährlich wechselnden Wegstrecke in den Stadtteilen Gambach und Münzenberg sind jeweils die Menschen gebeten, ein Licht in ihre Fenster zu stellen, um ein Zeichen gegen Fremdenhass, Ausgrenzung und Antisemitismus zu setzen. Viele Lichter waren diesmal in den Fenstern der Münzenberger Altstadt zu sehen, als die Gedenkgänger vom Marktplatz über den Steinweg, Badgasse, Tränkgasse und Eichergasse zur ehemaligen Synagoge gelangten.

Unter den Anwesnden waren auch die Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer und Münzenbergs Stadtverordnetenvorsteher Manfred Tschertner. Sie SPD-Vorsitzende Gabi Sickel begrüßte die Anwesenden und Hagen Vetter umriss kurz die Geschichte der Münzenberger Judengemeinde. Nach dem Gedenkgang erinnerte Sabine Vetter in einem bewegenden Statement an vergangene und aktuelle Geschehnisse in unserer Gesellschaft und mahnte zur Erinnerung und Wachsamkeit aller Demokraten.

11.11.2019 in Presse

Ausflug der Kirch-Gönser und Münzenberger Sozialdemokraten

 

Einen gut organiaierten und sehr informativen Ausflug unternahmen kürzlich gemeinsam die Kirch-Gönser und Münzenberger Sozialdemokraten nach Kiedrich im Rheingau. Nach einer interessanten Stadtbesichtigung in Wiesbaden, dem ein Frühstück an der Reisingeranlage (Parkanlage am Innenministerium und Bahnhof) vorausging, gelangten die Ausflügler zu Winfried Steinmacher nach Kiedrich, der neben seinem Winzerbetrieb auch Bürgermeister der Gemeinde ist. Dass Kommunalpolitik auch äußerst schmackhaft sein kann, erfuhren die Wetterauer mit launigen Beschreibungen anhand einer gelungenen Weinprobe beim Winzer-Genossen mit zünftigem Abendessen.

Jetzt! Mitglied werden

WebsoziInfo-News

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

Ein Service von websozis.info

WetterauerSPD

HessenSPD

SPD.de