SPD Münzenberg: Immer an Ihrer Seite !

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der neu gestalteten Homepage der SPD Münzenberg.

 

Künftig werden wir hier, wie auch auch auf unserem Facebook-Auftritt über unsere Aktivitäten in der Stadt Münzenberg berichten.

Wir möchten Sie einladen, sich bei uns zu beteiligen und uns Ihre Anregungen, Ideen und Vorschläge mitzuteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und wünschen Ihnen nun viel Spass auf unserer überarbeiteten Homepage.

Glück auf!

Für den Vorstand der SPD Münzenberg

Markus Herrmann

 

 

 

10.11.2018 in Presse

Gegen das Vergessen

 

Vor 80 Jahren, am 9. auf den 10. November 1938 brannten die Synagogen. Der 9. November ist der Tag, an dem organisierte Schlägertrupps jüdische Geschäfte und Gotteshäuser in Brand setzten. Es ist der Tag, an dem tausende Juden misshandelt, verhaftet oder getötet wurden. Die Pogromnacht war der Auftakt zum Völkermordin Europa.

Es ist daher notwendig sich diesen Ereignissen zu erinnern. Dazu hatte der SPD-Ortsverein Münzenberg am 9. November die Bevölkerung zu einem Gedankgang eingeladen. Der Vorsitzende Markus Herrmann konnte eine stattliche Anzahl Mitbürgerinnen und Mitbürger begrüßen, die sich für den Gang zum jüdischen Friedhof in Gambach eingefunden hatten.

Jetzt! Mitglied werden

WebsoziInfo-News

20.11.2018 19:05 Unser Ziel ist eine datensichere, moderne Landwirtschaft
Statement des zuständigen Berichterstatters der AG Haushalt der SPD-Bundestagsfraktion, Ulrich Freese, zum Haushalt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. „Auf den rasanten Wandel beim Klima, in der Landwirtschaft, Gesellschaft und bei der Technik haben wir im Rahmen der Verhandlungen zum Landwirtschaftshaushalt reagiert und Geld in die Hand genommen für eine Agrar-Masterplattform und für neue Strategien beim Ackerbau.

18.11.2018 17:01 5G: Menschen auf dem Land dürften nicht außen vor bleiben
Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Sören Bartol erwartet von der Bundesnetzagentur bei der anstehenden Versteigerung deutliche Vorgaben für den Ausbau mit schnellem Internet. „Mobilfunkunternehmen, die mit staatlichen Frequenzen Geld verdienen wollen, müssen im Gegenzug klare Auflagen für deren Nutzung bekommen. Frau Klöckner und Herr Seehofer müssen ihren Streit mit dem Chef des Kanzleramts über die Versorgungsauflagen umgehend klären. Die Koalition

18.11.2018 16:59 Der Sozialstaat muss Partner der Bürgerinnen und Bürger sein
Den Sozialen Arbeitsmarkt einzuführen, war ein Paradigmenwechsel. Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Mast will diesen Weg weitergehen. „Die SPD-Fraktion diskutiert über die Zukunft und verbindet das mit dem Hier und Jetzt. Diese Debatte ist wichtig und richtig. Wir wollen den Alltag der Menschen verbessern – wir wollen entlasten, statt Ellenbogen. Mit dem Sozialen Arbeitsmarkt sind wir in der Regierung

Ein Service von websozis.info

WetterauerSPD

HessenSPD

SPD.de

Bankverbindung

Volksbank Butzbach
IBAN: DE39 5186 1403 0004 0086 34
BIC: GENODE51BUT