SPD Generalsekretär Klingbeil in der nördlichen Wetterau

Veröffentlicht am 06.09.2018 in Presse
 

Erste Kreisbeigeordnete Becker-Bösch, Vorsitzender Herrmann, Landtagskandidat Waas und SPD Generalsekretär Klingbeil

Anlässlich einer Stippvisite in der nördlichen Wetterau konnten sich der Vorsitzende der SPD Münzenberg Markus Herrmann in der vergangenen Woche mit dem Generalsekretär der SPD, Lars Klingbeil, der Ersten Kreisbeigeordneten Stephanie Becker-Bösch und dem Landtagskandidaten Karl-Otto Waas über die Eckpunkte der Bundes- und Landespolitik austauschen.

Klingbeil informierte sich vor Ort über die Nöte und Probleme in der Wetterau. Herrmann und Becker-Bösch äußerten den Wunsch um mehr Unterstützung für die Menschen insbesondere im ländlichen Raum. Waas stellte in diesem Zusammenhang nochmal klar, dass sein politisches Engagement den Schwerpunkt im Bereich der Vertretung von Arbeitnehmerinteressen hat. Ihm ist es wichtig, für arbeitsfreie Sonntage genauso zu kämpfen wie für die Tarifbindung und arbeitnehmerfreundliche Ladenschlussgesetze. Hierfür warb er für mehr Unterstützung seitens der Bundesebene der Partei im anstehenden Wahlkampf.

Klingbeil wünschte Waas viel Kraft und vor allen Dingen Erfolg beim anstehenden Wahlkampf. Herrmann und Becker-Bösch versprachen Waas mit allen Kräften zu unterstützen. Herrmann bedankte sich abschließend für den konstruktiven Austausch und die Stippvisite in der Wetterau.

 

Jetzt! Mitglied werden

WebsoziInfo-News

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von websozis.info

WetterauerSPD

HessenSPD

SPD.de

Bankverbindung

Volksbank Butzbach
IBAN: DE39 5186 1403 0004 0086 34
BIC: GENODE51BUT