SPD Münzenberg trauert

Veröffentlicht am 22.05.2019 in Presse
 

Die SPD Münzenberg trauert mit den Angehörigen um

 

Ernst-Peter Wirth

 

Bewegt vom plötzlichen Tod unseres langjährigen Mitgliedes Ernst-Peter Wirth, trauern die Mitglieder derSPD Münzenberg um einen engagierten Sozialdemokraten, der sich seiner Verantwortung für das Gemeinwesen stets bewusst, danach gehandelt und so Beispiel für viele Mitbürger war.

 

Mit ihm verlieren wir eine herausragende Persönlichkeit, die uns bis zum Schluss aufs Engste verbunden war und die Entwicklung der SPD wie auch der Stadt Münzenberg bis zuletzt wesentlich mitgeprägt hat.

Seine Handlungsweise war gekennzeichnet von einer sachlichen, soliden Grundeinstellung, auch bei schwierigen Entscheidungen, wodurch er sich allseits Achtung und Ansehen erwarb. Als überzeugter Sozialdemokrat hat sich Ernst-Peter Wirth um seine Heimatstadt in den verschiedenen Funktionen als Stadtverordneter, Ortsbeirats- und Magistratsmitglied über lange Jahre verdient gemacht.

Wir verlieren mit ihm einen guten Parteifreund und Politiker, für den Werte erhaltende Politik keine leeren Worte waren und dessen absolute persönliche Verlässlichkeit und Pflichtbewusstsein beispielgebend war.

Wir werden seinen Rat und seine Erfahrung vermissen .Seine engagierte Mitarbeit sowie sein langjähriges Wirken sind uns Verpflichtung, seiner stets in Ehren zu gedenken

 

Jetzt! Mitglied werden

WebsoziInfo-News

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Ein Service von websozis.info

WetterauerSPD

HessenSPD

SPD.de

Bankverbindung

Volksbank Butzbach
IBAN: DE39 5186 1403 0004 0086 34
BIC: GENODE51BUT