SPD Münzenberg zur Kommunalwahl bereit

Veröffentlicht am 25.10.2020 in Presse
 

Vergangenen Donnerstag hatte die SPD Münzenberg in das Traiser Kulturhaus zur Mitgliederversammlung geladen. Die SPD-Vorsitzende Gabi Sickel konnte zahlreich anwesende Sozialdemokratinnen und -demokraten unter Beachtung aller gültigen Hygieneregeln begrüßen. Unter den Anwesenden waren einige Neumitglieder, die mit herzlichem Applaus willkommen geheißen wurden. Zweck der Versammlung war die Vorstellung des Wahlprogramms und der Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl am 14. März 2021. Karl-Heinz Schneider übernahm gemäß Statuten als Versammlungsleiter die Moderation des Abends. Zur Aufstellung des Wahlprogramms und der Kandidatenliste waren eigens Kommissionen eingesetzt worden, die nun ihre Arbeitsergebnisse der Mitgliederschaft vorstellten.

Hagen Vetter hatte als Vorsitzender der „Programmkommission“ den Löwenanteil der Sitzungsdauer inne, denn die politischen Ziele der SPD Münzenberg für die Zukunft wollen und sollen fein abgestimmt und austariert sein. Alle Lebensbereiche innerhalb der Stadt Münzenberg sind bedacht und finden sich in Abschnitten wie „Wohnen“, „Mobilität“, „Infrastruktur“, „Umwelt“ und „Freizeit“ wieder. Klipp und klar bekennt sich die SPD Münzenberg zum Erhalt einer intakten Umwelt, zum nachhaltigen Umgang mit lebenswichtigen Ressourcen, zu einer bedarfsgerechten Infrastruktur innerhalb der Stadt in Sachen Versorgung und Verkehr, zum heimischen Gewerbe, zur Bildung und zur Freizeitgestaltung mit sanftem Tourismus. Ein bunter Strauß an Zielen, die für die jetzigen und künftigen Einwohner der Stadt Münzenberg frei, sozial und solidarisch umgesetzt werden sollen. Das Wahlprogramm 2021-2026 wurde nach weiterem Feinschliff einhellig angenommen.

Ferner wurden die Kandidatinnen und Kandidaten der Wahllisten für die künftige Stadtverordnetenversammlung und der Ortsbeiräte in Gambach, Münzenberg, Ober-Hörgern und Trais-Münzenberg von der Versammlung nach Vorstellung der Personen ebenso einstimmig beschlossen. Karl-Heinz Schneider hatte hier als Vorsitzender „Listenkommission“ mit seinen Helfern ganze Arbeit geleistet. Nach rund anderthalb Stunden waren die Vorgaben der Parteistatuten souverän abgearbeitet und die SPD Münzenberg für den anstehenden Wahlkampf inhaltlich und personell gerüstet.

Gabi Sickel dankte allen Kommissionen für die Arbeit, die jetzt erst richtig beginnen würde. Die Bevölkerung soll von den nachhaltigen und vorwärtsgewandten Zielen der SPD Münzenberg überzeugt werden. Die Einwohnerschaft Münzenbergs dürfe daher auf gute und professionelle Kommunalpolitik bauen – dafür stünde eine selbstbewusste SPD Münzenberg.

WetterauerSPD

HessenSPD

Jetzt! Mitglied werden

Bankverbindung

Volksbank Butzbach
IBAN: DE39 5186 1403 0004 0086 34
BIC: GENODE51BUT